Gesundheitsschutz
für Ihre Mitarbeiter ist
der Schlüssel zum Erfolg

Ich biete Ihnen exzellente Betreuung nach gesetzlichen Vorgaben*, unterstütze Sie bei der Umsetzung von Maßnahmen zu Steigerung des Gesundheitsschutzes* und Prävention*. Durch meine Erfahrung erhalten Sie Sicherheit und Kompetenz im Unternehmen.

Gesundheitsschutz
für Ihre Mitarbeiter ist
der Schlüssel zum Erfolg

Ich biete Ihnen exzellente Betreuung nach gesetzlichen Vorgaben*, unterstütze Sie bei der Umsetzung von Maßnahmen zu Steigerung des Gesundheitsschutzes* und Prävention*. Durch meine Erfahrung erhalten Sie Sicherheit und Kompetenz im Unternehmen.

*Gesetzliche Vorgaben

Nach Arbeitsschutzgesetz (ASchG) muss jeder Arbeitgeber die Gefahren für die Mitarbeiter am Arbeitsplatz ermitteln und Maßnahmen zur Reduktion festlegen. Branchenspezifische Vorschriften konkretisieren die Gefährdungen und richten Maßnahmen an den Arbeitgebern. Dadurch werden Unfallzahlen minimiert, Schäden und Berufserkrankungen vorgebeugt.

Als Arbeitgeber unterstütze ich Sie, die medizinischen Gefährdungen zu ermitteln und durch meist einfache und gezielte Maßnahmen diese zu minimieren

Welche Gesetzlichen Vorgaben muss ich als Arbeitgeber erfühlen?

Gesetzlichen Vorgeben zu Arbeitsschutz und Gesunderhaltung um Unternehmen / Auswahl Gesetze:

Arbeitsschutzgesetz (ASchG)
Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG)
Arbeitszeitgesetz (ArbZG)
Mutterschutzgesetz (MuSchG)
Jugendarbeitsschutzgesetz (JuArbSchG)
Infektionsschutzgesetz (IfSG)
Masernschutzgesetz nach §20 IfSG

Auswahl Verordnungen:

Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV)
Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
Biostoffverordnung (BioStoffV)
Gefahrstoffverordnung (GefStoffV)
Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge (ArbMedVV)
Lärm- und Vibrationsschutzverordnung (LärmVibrationsArbSchV)
Lastenhandhabungsverordnung
PSA-Benutzungsverordnung (PSA-BV)
SARS-CoV-2-Verordnungen

Auswahl Vorschriften:

DGUV Vorschrift 1
DGUV Vorschrift 2
….und viele andere

Die genauen Vorgaben hängen von der Art der Tätigkeit, Anzahl der Mitarbeiter und Stand der Technik ab. Gerne berate ich Sie persönlich darüber.

*Gesundheitsschutz

Die Gesundheit ist unser höchstes Gut. Sie als Unternehmer profitieren am meisten von gesunde, motivierte Mitarbeiter die voll in der Tätigkeit engagiert sind. Je nach Tätigkeit sind Vorsorgeuntersuchungen zur Gesunderhaltung notwendig. Ich begleite Sie gerne in der Etablierung und Durchführung dieser Prozesse.

*Prävention

Gesunderhaltung und Vorbeugung von Krankheiten ist ein breites Feld, den Sie nutzen sollten. Dadurch reduzieren Sie den Krankenstand, steigern die Leistungsfähigkeit und motivieren Ihre Mitarbeiter. Ihre Mitarbeiter profitieren von Stressreduktion, eine gesunde Lebensweise und erfahren Ihre Wertschätzung. Diese Maßnahmen sparen Ihnen Geld und erhöhen die Stabilität im Unternehmen.

Leistungen

  • Beratung zur Gefährdungsbeurteilung
  • Arbeitsschutzausschuss-Sitzungen nach §11 Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG)
  • Begehungen nach §3 über Betriebsärzte Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) und DGUV Vorschrift 2
  • Unterstützung bei den Unterweisungen
  • Belehrungen gem. §43 Infektionsschutzgesetz (IfSG) Umgang mit Lebensmitteln
  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Sprechstunde vor Ort
  • Gesundheitstage
  • Vorträge
  • Begleitung von betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) nach §167 SGB IX

Vita

2002-2009
Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität

2010-2014
Facharztausbildung im Klinikum Innenstadt Ludwig-Maximilians-Universität München mit Dozententätigkeit

2015-2018
Facharztausbildung Betriebsmedizin

2018
Freiberufliche Tätigkeit als Fachärztin für Arbeitsmedizin

Qualifikationen

  • Fachärztin für Arbeitsmedizin
  • Beauftragte Ärztin § 43 Infektionsschutzgesetz (Umgang mit Lebensmitteln)
  • Reisemedizin (DTG)
  • Fachkunde Lärm und Vibration
  • Kommunikationstechniken
  • Präventivmedizin (DAPM)



Mitgliedschaften und weitere Aufgabenschwerpunkte

  • Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte e.V. (VDBW)
  • Referententätigkeit

Vita

2002-2009
Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität

2010-2014
Facharztausbildung im Klinikum Innenstadt Ludwig-Maximilians-Universität München mit Dozententätigkeit

2015-2018
Facharztausbildung Betriebsmedizin

2018
Freiberufliche Tätigkeit als Fachärztin für Arbeitsmedizin

Qualifikationen

  • Fachärztin für Arbeitsmedizin
  • Beauftragte Ärztin § 43 Infektionsschutzgesetz (Umgang mit Lebensmitteln)
  • Reisemedizin (DTG)
  • Fachkunde Lärm und Vibration
  • Kommunikationstechniken
  • Präventivmedizin (DAPM)



Mitgliedschaften und weitere Aufgabenschwerpunkte

  • Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte e.V. (VDBW)
  • Referententätigkeit

Kontakt

Dr. med. Milena Robinzonov
Fachärztin für Arbeitsmedizin
Reisemedizin

Name*:

Firma*:

Branche:

Mitarbeiterzahl*:

Strasse, Nr.:

PLZ, Ort:

Telefon:

eMail*:



Nachricht:

Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden*:

* Pflichtfeld

Aktuelles